01.10.2022, 15:20 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
susa
Titel: DU hängt an opera  BeitragVerfasst am: 10.07.2022, 12:39 Uhr



Anmeldung: 18. Jul 2012
Beiträge: 57

Hallo,

Ich wollte mal nachfragen, ob es dafür eine Lösung gibt

Code:
u
Passwort:
root@KanotixBox:/home/stine# aptitude update && aptitude -y full-upgrade && apt-get clean && apt-get autoclean &&   apt-get autoremove && update-grub
Treffer http://security.debian.org buster/updates InRelease
Treffer http://ftp.de.debian.org/debian buster InRelease                                                                                                                                 
Ign http://kanotix.com/files/dragonfire ./ InRelease
Ign http://kanotix.com/files/fix/lo ./ InRelease
Ign http://kanotix.com/files/silverfire ./ InRelease                                                                                                               
Treffer https://deb.opera.com/opera-stable stable InRelease                                                                                     
Ign http://kanotix.com/files/spitfire ./ InRelease                                             
Treffer https://dl.winehq.org/wine-builds/debian buster InRelease                               
Treffer https://repo.skype.com/deb stable InRelease
Ign http://kanotix.com/files/steelfire ./ InRelease
Treffer http://kanotix.com/files/dragonfire ./ Release
Treffer http://kanotix.com/files/fix/lo ./ Release
Treffer http://kanotix.com/files/silverfire ./ Release
Treffer http://kanotix.com/files/spitfire ./ Release
Treffer http://kanotix.com/files/steelfire ./ Release
                                                   
Die folgenden Pakete werden aktualisiert:           
  opera-stable{b}
Die folgenden Pakete werden EMPFOHLEN, aber NICHT installiert:
  pepperflashplugin-nonfree
1 Pakete aktualisiert, 0 zusätzlich installiert, 0 werden entfernt und 0 nicht aktualisiert.
84,5 MB an Archiven müssen heruntergeladen werden. Nach dem Entpacken werden 1.631 kB frei werden.
Die folgenden Pakete haben verletzte Abhängigkeiten:
 opera-stable : Hängt ab von: libgcc-s1 (>= 3.0) which is a virtual package and is not provided by any available package

Die folgenden Aktionen werden diese Abhängigkeiten auflösen:

     Beibehalten der folgenden Pakete in ihrer aktuellen Version:
1)     opera-stable [87.0.4390.45 (now)]                         



Es werden keine Pakete installiert, aktualisiert oder entfernt.
0 Pakete aktualisiert, 0 zusätzlich installiert, 0 werden entfernt und 1 nicht aktualisiert.
0 B an Archiven müssen heruntergeladen werden. Nach dem Entpacken werden 0 B zusätzlich belegt sein.
                                                   
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 1 nicht aktualisiert.
GRUB-Konfigurationsdatei wird erstellt …
Found background image: /usr/share/images/grub/kanotix-logo.png
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-4.19.0-21-amd64
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-4.19.0-21-amd64
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-4.19.0-20-amd64
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-4.19.0-20-amd64


Also, die Lösung, die ich so parat habe, opera zu purgen und dann DU zu machen,
und dann wieder opera zu installieren gefällt mir nicht wirklich.
hat hier irgend jemand ne Lösung???
Gruß
susa
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: DU hängt an opera  BeitragVerfasst am: 11.07.2022, 18:57 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16769

Opera gibt es nicht mehr für Debian Buster, ich habs gelöscht. Mit Buster läuft problemlos Chrome oder auch Edge.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
fourfahrt
Titel: DU hängt an opera  BeitragVerfasst am: 17.08.2022, 17:07 Uhr



Anmeldung: 05. Mar 2011
Beiträge: 108

Schade eigentlich, ich hab jahrelang Opera genutzt.
Das hätte ich auch gerne weiter getan.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rueX
Titel: DU hängt an opera  BeitragVerfasst am: 18.08.2022, 00:14 Uhr



Anmeldung: 23. Feb 2004
Beiträge: 550
Wohnort: in the middle-East of ...
bei mir habe ich testweise - es so gelöst:

apt list --upgradeable

hier beide holen:
http://ftp.de.debian.org/debian/pool/ma ... _amd64.deb

ftp.de.debian.org/debian/pool/main/g/gcc-10/libgcc-s1_10.2.1-6_amd64.deb
( downloaden auf ./Downloads )

dpkg -i gcc-10-base_10.2.1-6_amd64.deb
dpkg -i libgcc-s1_10.2.1-6_amd64.deb

etc/apt/sources.list ergänzen:
deb http://deb.opera.com/opera-stable/ stable non-free

apt-get update
apt-get install opera-stable

_________________
|| Konsolenbefehle & Linux = Spass ||
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: DU hängt an opera  BeitragVerfasst am: 20.08.2022, 06:42 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16769

Hacks kann man immer machen, die Frage ist nur, ob sich der Aufwand lohnt. Opera bräuchte ja nur ein anderes Buildsystem nehmen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
retabell
Titel: Re: DU hängt an opera  BeitragVerfasst am: 20.08.2022, 21:29 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 258

Kano hat folgendes geschrieben::
Hacks kann man immer machen, die Frage ist nur, ob sich der Aufwand lohnt. Opera bräuchte ja nur ein anderes Buildsystem nehmen.

Warum sollten die ein altes Buildsystem verwenden?
Um eine total veraltete Distribution wie KANOTIX zu supporten?

bischen sinnfrei...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rueX
Titel: Re: DU hängt an opera  BeitragVerfasst am: 21.08.2022, 13:28 Uhr



Anmeldung: 23. Feb 2004
Beiträge: 550
Wohnort: in the middle-East of ...
@retabell: ach wie schön dass Du wieder mitliest !!! ...ich hab mir aus "Verzweiflung" über das alte Kanotix bereits,
nach Antonius-upgrade tipps: http://www.kanotix.de/PNphpBB2-viewtopic-t-28136.html

ein Kanotix-bookworm64 gebastelt, weil ich einfach den 103er Firefox wollte .)
man muß eigentlich nur die orig-debian-bookworm sources einbauen ... ( Ironie-aus )
...meinst, wir bauen da was hier ?

_________________
|| Konsolenbefehle & Linux = Spass ||
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Re: DU hängt an opera  BeitragVerfasst am: 29.08.2022, 06:00 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16769

Firefox nehm ich 106 (nightly), kann man einfach im Home extrahieren und global verlinken mit
Code:
update-alternatives --install /usr/bin/x-www-browser x-www-browser /home/$(getent passwd 1000|cut -d: -f1)/firefox/firefox 70

Dafür muss man nix updaten.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rueX
Titel: Re: DU hängt an firefox  BeitragVerfasst am: 29.08.2022, 22:57 Uhr



Anmeldung: 23. Feb 2004
Beiträge: 550
Wohnort: in the middle-East of ...
Aufgrund Sicherheits-Aspekten, hole ich mir immer den Aktuellsten - ohne beta - (hier s.ganz unten im posting) in DE und amd64 = z.Zt: firefox 104.0.1
Einmal installiert, updated er sich dann automatisch.

Die debian-packages für den 104.0.1er sagen aus, es ist sid: https://packages.debian.org/sid/firefox

Sind dann nicht auch die "apt-cache depends firefox" - umliegenden libs nicht auch auf sid-level ?
sprich: der 104er läuft zwar auch unter stretch / buster / bullseye - aber stürzt dort öfters ab .)
Deshalb haben die obigen alle firefox-esr im repository ? ?

Kann man tatsächlich mit buster/bullseye alle nötigen, aktuelleren lib*-Dateien um den firefox 104 weglassen ?
( da ich ja die tar.bz2 solo-entpacke - ohne die lib* ... eigentlich eine Insel-Lösung ? )
https://ftp.mozilla.org/pub/firefox/rel ... x86_64/de/

Was ich sagen will: die lib* sind doch dann auf jeweiligem buster-level / bullseye-level und veraltet ?

_________________
|| Konsolenbefehle & Linux = Spass ||
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Re: DU hängt an firefox  BeitragVerfasst am: 01.09.2022, 05:28 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16769

Das Startscript ändert den Suchpfad der libs. Wenn Firefox neuere mitliefert, dann werden diese verwendet.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.