05.08.2020, 07:35 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]
Letzte Änderung am 2006-06-27 17:47:07 von RoEn

Erweiterungen:

Installation der Terratec Cinergy T2 (DVB-T, USB)

  1. T2 einstecken.
  2. kaffein starten
  3. Neu booten (mit eingestecktem T2). Dann aktualisiert kaffein die dvb-Daten.
  4. Konfigurationsdatei (Beispiel siehe unten) einspielen:
    ~/.kde/share/apps/kaffeine/dvb-t/de-muenchen
  5. kaffeine starten.
  6. Menü DVB-Kanäle (nur bei erkanntem DVB-Gerät sichtbar).
    Suche auf: de-muenchen
  7. Button "Scan beginnen"
    Es sollten jetzt Sender gefunden werden. Die Daten werden in ~/.kde/share/apps/kaffeine/channels.dvb gespeichert.
  8. Button "Ausgewählte hinzufügen"
  9. Button "Fertig"
Im Registerblatt "Spieler" läuft dann das Programm.

Links

zurück

Löschungen:
Installation der Terratec Cinergy T2 (DVB-T, USB)
T2 einstecken.
kaffein starten
Neu booten (mit eingestecktem T2). Dann aktualisiert kaffein die dvb-Daten.
Konfigurationsdatei (Beispiel siehe unten) einspielen: ~/.kde/share/apps/kaffeine/dvb-t/de-muenchen
kaffeine starten.
Menü DVB-Kanäle (nur bei erkanntem DVB-Gerät sichtbar).
Suche auf: de-muenchen
Button "Scan beginnen"
Es sollten jetzt Sender gefunden werden. Die Daten werden in ~/.kde/share/apps/kaffeine/channels.dvb gespeichert.
Button "Ausgewählte hinzufügen"
Button "Fertig"
Im Registerblatt "Spieler" läuft dann das Programm.

Links




Editiert am 2006-06-18 19:26:24 von x-un-i

Erweiterungen:
Installation der Terratec Cinergy T2 (DVB-T, USB)
T2 einstecken.
kaffein starten
Neu booten (mit eingestecktem T2). Dann aktualisiert kaffein die dvb-Daten.
Konfigurationsdatei (Beispiel siehe unten) einspielen: ~/.kde/share/apps/kaffeine/dvb-t/de-muenchen
kaffeine starten.
Menü DVB-Kanäle (nur bei erkanntem DVB-Gerät sichtbar).
Suche auf: de-muenchen
Button "Scan beginnen"
Es sollten jetzt Sender gefunden werden. Die Daten werden in ~/.kde/share/apps/kaffeine/channels.dvb gespeichert.
Button "Ausgewählte hinzufügen"
Button "Fertig"
Im Registerblatt "Spieler" läuft dann das Programm.

==== Die Konfigurationsdatei de-muenchen: ====
# DVB-T Muenchen (Stand 2005.05.30)
# T freq bw fec_hi fec_lo mod transmission-mode guard-interval hierarchy
T 212500000 7MHz 3/4 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 578000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 586000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 690000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 754000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 834000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE

Links

http://ueberallfernsehen.de
http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-T_channels.conf

Löschungen:

Installation der Terratec Cinergy T2 (DVB-T, USB)
>- T2 einstecken.
>- kaffein starten
>- Neu booten (mit eingestecktem T2). Dann aktualisiert kaffein die dvb-Daten.
>- Konfigurationsdatei (Beispiel siehe unten) einspielen: ~/.kde/share/apps/kaffeine/dvb-t/de-muenchen
>- kaffeine starten.
- Menü DVB-Kanäle (nur bei erkanntem DVB-Gerät sichtbar).
>- Suche auf: de-muenchen
>- Button "Scan beginnen"
>- Es sollten jetzt Sender gefunden werden. Die Daten werden in ~/.kde/share/apps/kaffeine/channels.dvb gespeichert.
>- Button "Ausgewählte hinzufügen"
>- Button "Fertig"
- Im Registerblatt "Spieler" läuft dann das Programm.

Die Konfigurationsdatei de-muenchen:

# DVB-T Muenchen (Stand 2005.05.30)
# T freq bw fec_hi fec_lo mod transmission-mode guard-interval hierarchy
T 212500000 7MHz 3/4 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 578000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 586000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 690000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 754000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 834000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE

Links

http://ueberallfernsehen.de
http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-T_channels.conf


älteste bekannte Version dieser Seite wurde bearbeitet am 2005-06-05 19:30:00 von HaMaToMa [ ]

Installation der Terratec Cinergy T2 (DVB-T, USB)
>- T2 einstecken.
>- kaffein starten
>- Neu booten (mit eingestecktem T2). Dann aktualisiert kaffein die dvb-Daten.
>- Konfigurationsdatei (Beispiel siehe unten) einspielen: ~/.kde/share/apps/kaffeine/dvb-t/de-muenchen
>- kaffeine starten.
- Menü DVB-Kanäle (nur bei erkanntem DVB-Gerät sichtbar).
>- Suche auf: de-muenchen
>- Button "Scan beginnen"
>- Es sollten jetzt Sender gefunden werden. Die Daten werden in ~/.kde/share/apps/kaffeine/channels.dvb gespeichert.
>- Button "Ausgewählte hinzufügen"
>- Button "Fertig"
- Im Registerblatt "Spieler" läuft dann das Programm.

Die Konfigurationsdatei de-muenchen:

# DVB-T Muenchen (Stand 2005.05.30)
# T freq bw fec_hi fec_lo mod transmission-mode guard-interval hierarchy
T 212500000 7MHz 3/4 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 578000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 586000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 690000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 754000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE
T 834000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/4 NONE

Links

http://ueberallfernsehen.de
http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-T_channels.conf

Letzte Revision :
Letzter Editor :
Eigentümer :
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.